SAAL DIGITAL FOTOBUCH – REVIEW

In Blog, Review by MikeLeave a Comment

Ich gehöre eigentlich auch zu denen die sagen Bilder gehören gedruckt. Gerade in unserem digitalen Zeitalter werden viel zu viele Bilder gemacht und diese verschwinden dann auf unseren Festplatten.

Als es für mich jetzt an der Zeit war einen Weg zu finden meine Portfolio Bilder auch Offline zu präsentieren stieß ich immer wieder auf das Thema Fotobuch. Nun hatte ich das Glück das Saal Digital Fotobuch testen zu dürfen und mich von deren Qualität überzeugen zu lassen.

Für was habe ich mich Entschieden? Es wurde das Fotobuch 28 x 19 (A4 quer) mit matten Innenseiten und unwattiertem, glänzendem Cover.

Bei der Gestaltung des Buches kann man über die Software von Saal Digital auf verschiedene Vorlagen zurück greifen oder man macht so wie in meinem Fall einfach sein eigenes. Das Gestalten ging flott von der Hand und auch div. Änderungen der Seiten Position ging ohne große Probleme.

Anschließend den Auftrag absenden und die Bilder Hochladen und Schwubs nach nur zwei Tagen war das gute Stück auch schon da.

Der erste Eindruck zählt. Und der erste Eindruck ist WOW. Schon beim auspacken war ich von der Qualität begeistert. Das Buch macht einfach Spaß. Meine Fotos wurden 1:1 so wieder gegeben wie sie auch auf meinem kalibrierten Monitor sind. Egal ob in schwarz / weiß oder in Farbe. Die Bilder wirken einfach. Die einzelnen Seiten sind schon dick und verleihen somit dem Buch einen noch edleren Charakter. Es macht einfach Spaß sich die Bilder anzuschauen, an die Aufnahme zurück zu denken und auch einfach Stolz auf seine Arbeit zu sein.

Alle die bis jetzt das Buch außer mir auch in der Hand hatten und sich mit der Materie nicht so auskennen waren durchweg von der Wertigkeit des Buches begeistert.

Von mir also eine klare Kaufempfehlung, da das Produkt, der Service, die Lieferzeit und der Preis einfach passt.

saal-digital.de #saaldigital

SAAL DIGITAL FOTOBUCH

 

©Mike Kunz

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2016